Für Ihre Gesundheit:
Infektions-Schutz

FFP2 Masken (zertifiziert)

1 Stück 4.95€

OP-Mundschutz

1 Stück 1.50 €
10 Stück 8.45 €
50 Stück 24.95 €

Masken-Set (2 FFP2 & 10 OP-Mundschutz)

1 Set 17,40 €

Handdesinfektion

100ml 5.40 € 
500ml  11.90 €

Reise-Set (2 FFP2 & 10 OP-Mundschutz& 100ml Desinfektion)

1 Set 22.45 €

Vinylhandschuhe (Gr. M/L, ungepudert)

100 Stück 4,90 €

Tipp des Monats

– Oktober:

Schnell und genau –
Fiebermessen leicht gemacht

Die Fiebermessung ist in der Erkältungszeit ein sehr präsentes Thema. Wenn die Temperatur steigt ist eine unkomplizierte Messung gefragt. Doch welche Möglichkeiten zur Fiebermessung gibt es und was ist jeweils zu beachten?

Es gibt zahlreiche Stellen, an denen Fieber gemessen werden kann. Die gemessene Körpertemperatur hängt immer davon ab, mit welcher Messmethode gemessen wurde. Ohr, Mund, Achsel oder doch der Po? Tatsächlich unterscheiden sich die Ergebnisse je nach Methode. Die rektale Messung gilt als die sicherste Messmethode zur Fiebererkennung, da sie eine sehr geringe Anfälligkeit für Anwendungsfehler hat. Wenn Sie bei anderen Messmethoden unsicher sind, können Sie sich durch die rektale Messung rückversichern. Bei Säuglingen empfehlen Ärzte während der ersten 6 Monate ausschließlich rektal zu messen, da alle anderen Messmethoden zu widersprüchlichen Ergebnissen führen können. (evtl. Spitze mit Vaseline leicht einfetten, dann gleitet es leichter).

Messungen im Ohr oder an der Stirn mit Infrarot Thermometern gelten als sehr sanfte, komfortable und schnelle Messmethoden: Das Stirnthermometer misst in nur 3 Sekunden vollkommen berührungslos und damit sehr hygienisch. Zusätzlich verfügt es über ein beleuchtetes Display und meist über einen abstellbaren Signalton, was es ideal für die Messung bei schlafenden oder besonders empfindlichen Kindern macht. Die Ohrthermometervariante mit Schutzkappe eignet sich vor allem dann, wenn Sie mehrere Messungen schnell hintereinander machen wollen und dabei besonders auf die Hygiene achten müssen (z.B. bei mehreren kranken Kindern, im gewerblichen Umfeld bei Arzt, Pflegeheim, KiTa etc)

Vergleichen Sie generell keine Messergebnisse von verschiedenen Messmethoden miteinander, da der Normaltemperaturbereich je nach Messort variiert.

Anhand dieser Liste lässt sich die Temperatur aber leicht einordnen:

Ihr Christof Mühlschlegel mit Team. 

Wir bringen Ihnen Ihre Medikamente!

  • Anruf genügt: Bring- und Holservice.
    Kostenfreie Nummer: 0800 76 73 62 8
  • Einfach und schnell: Vorbestellung mit der App „callmyApo„.
    Im Appstore   Bei Google Play
  • Flexibel schnell rund um die Uhr:
    Sichere Abholfächer